Schlafsäcke

Details:

  • leichtes Außengewebe aus glattem Nylon 20d
  • Füllung mit hydrophober Gänsedaune im Verhältnis 93/7 mit einer Elastizität von 800 cuin
  • Daunen strategisch nach Wärmezonen verteilt
  • Die zum Füllen von Schlafsäcken verwendeten Daunen wurden während des Herstellungsprozesses gewaschen, was ihnen zusätzliche Elastizität verliehen hat
  • 31 unabhängig voneinander gefüllte Kammern
  • ergonomische, verstellbare Kapuze
  • Kragen und Thermoleiste
  • im Inneren des Schlafsacks befinden sich unten zwei Schlaufen zum Befestigen der Einlage (dadurch wird verhindert, dass sie beim Verlassen des Schlafsacks herausrutscht)
  • Reißverschluss der renommierten YKK-Marke, links

Eigenschaften:

  • Gesamtgewicht: 750 g
  • Füllungsgewicht: 400 g
  • Daunenelastizität: 800 cuin
  • Packmaß: 34 x 18 cm
  • Anzahl der Kammern: 31
  • maximale Benutzerhöhe: 178 cm
  • Gesamtlänge des Schlafsacks: 198 c
  • Schlafsackbreite an der breitesten Stelle: 80 cm
  • Schlafsackbreite an der schmalsten Stelle: 30 cm

Temperaturbereich*:

  • Temperatur T max: 9 °C
  • Temperatur T comf: 0 °C
  • Temperatur T lim: -5 °C
  • extreme Temperatur (T min): -22 °C

*Temperaturbereich basierend auf dem Modellversuch NORDKAPP 300.

Beschreibung

Leichter Daunenschlafsack, gefüllt mit hydrophober (imprägnierter) Gänsedaune mit einer Elastizität von 800 cuin.

 

Temperaturen:

 

Anmerkung: Im Namen geben wir T lim an – dies ist die niedrigste Temperatur, bei der ein „normaler Mann“ bequem schlafen kann. Frauen oder Personen, die leicht frieren, sollten sich bei der Wahl eines Schlafsacks vom thermischen Parameter T comfort leiten lassen.

 

Die Temperaturbereiche nach EN 13537 – diese beziehen sich auf einen Standardmann und eine Standardfrau nach durchschnittlicher Anstrengung. HINWEIS! Manchmal kann es vorkommen, dass das Kältegefühl bei verschiedenen Menschen unterschiedlich ist. Müdigkeit, Hunger, Unwohlsein, Vorkühlung, Alter, Stoffwechsel, Dicke des Fettgewebes usw. beeinflussen ebenfalls die Art und Weise, wie wir Kälte wahrnehmen.

 

Obere Komfortgrenze (T max) – die Temperatur, bei der ein „Standardmann“ nicht schwitzt und die übermäßige Temperatur seinen Schlaf nicht stört.

 

Komfort (T comf) – die Temperatur, bei der sich eine Person im thermischen Gleichgewicht befindet und sich nicht kalt anfühlt. Dieser Wert bezieht sich auf eine „normalgewichtige“ Frau, nach durchschnittlicher Anstrengung. Dieser Parameter sollte von Frauen bei der Wahl eines Schlafsacks beachtet werden.

 

Grenztemperatur (T lim) – die niedrigste Temperatur, bei der ein „Standardmann“ bequem schlafen kann. Dieser Parameter sollte von Männern bei der Wahl eines Schlafsacks beachtet werden.

 

Extreme Temperatur (T min) – bei Überschreitung dieses Wertes besteht die Gefahr einer Unterkühlung und es handelt sich um Bedingungen, unter denen man bis zu sechs Stunden überleben kann (der Parameter basiert auf den Gefühlen einer „Durchschnittsfrau“). Diese Temperatur sollte nicht für den Kauf eines Schlafsacks verwendet werden!

Parameter

Gesamtgewicht [g]:

750

Größe:

MID

Kształt:

Mumie

Materiał zewnętrzny:

Nylon 20d

Materiał wewnętrzny:

Nylon 20d

Packmaß [cm]:

34 x 18

Abmessungen [cm]:

198 x 80 x 30

Maximale Benutzerhöhe [cm]:

178

Wypełnienie:

hydrofobowy puch gęsi

Füllungsgewicht [g]:

400

Daunenelastizität [cuin]:

800

Kołnierz termiczny:

tak

Listwa termiczna:

tak

Opcja zamka:

lewy

T max [°C]:

9

T comfort [°C]:

0

T lim [°C]:

-5

T extreme [°C]:

-22

Schlafsackbreite an der schmalsten Stelle:

80 cm

Schlafsackbreite an der engsten Stelle:

30 cm

Ähnlich

Schlafsack NORDKAPP 700 MID LEFT -11°C / 1150 g

Schlafsack Svalbard 200 Hydro MID LEFT 1°C / 490 g

Schlafsack FINMARK XL 4°C / 1000g

Getestete Verbindungen

Zelt TROMVIK II / 2 kg

Brustbeutel TOBO

Rucksack MELOY 25

  • search